Über uns


wir sind eine ganz normale familie - glaub ich jedenfalls - und erleben gerade ein Jahr Toronto.

 

 

ich bin immer noch a desperate housewife - und komme immer besser damit klar.  und ich bin sehr glücklich und froh, dass ich hiersein darf. ich würd am liebsten ganz hierbleiben, aber das wird wohl nicht gehen.

 

holger muss viel viel arbeiten, viel lesen, viel schreiben und ist inzwischen zum kellerkind geworden. (weil dort sein büro ist)

 

am wochenende haben wir dann aber auch ein bißchen gemeinsame freizeit, die wir auch sehr intensiv nutzen - da wir ja jetzt auch einen babysitter haben, können und wollen wir auch mal ohne zwerg etwas unternehmen.